Sixtus Schliersee Alpen Triathlon 2014: Australier Chris Wigell bei Triathlon am Schliersee

Profi von Down Under am Schliersee: Der australische Profi Chris Wigell hat seinen Start beim Sixtus Schliersee Alpen Triathlon angekündigt. Wigell war im vergangenen Jahr schon auf seiner Europatour für einen Abstecher in Bayern – und war begeistert vom Freistaat. So lieferte er sich beim 2. Chiemsee Triathlon im vergangenen Sommer ein spannendes Rennen mit dem Bad Endorfer Robert Wimmer. Der Lokalmatador siegte, Wigell wurde Zweiter.
Insgesamt holte er sich in der vergangenen Saison ein Dutzend Top-4-Platzierungen, darunter fünf Siege. Die Spitzenplätze belegte er unter anderem bei den Kingston State Olympic Distance Meisterschaften und beim Renmark Triathlon. Wie im vergangenen Jahr steht der Australier wieder im Kader des Triathlon-Teams des ALZ Sigmaringen, mit dem er 2013 einige Erfolge feiern durfte.
Harte Rennen, wie es in der Region zwischen Schliersee und Spitzingsee eines werden wird, liegen ihm. Die Vorbereitung auf bergige Strecken nimmt er mit Humor:  “Ich werde versuchen, nur einmal in der Woche vor dem Rennen etwas zu essen, so dass man nur das Rad und ein Skelett den Berg hinaufschleppen muss.“
Mehr Informationen zu dem Sportler gibt es unter www.chriswigell.com.au zum Sixtus Schliersee Alpen Triathlon unter www.schliersee-alpen-triathlon.com.